Mehr Herz für Familien

Abwechslungsreiche Beschäftigung wartet auf Interessierte

 

Wir suchen in folgenden Gemeinden Leihomas: Bregenz, Hard, Wolfurt, Hohenems und Hörbranz.

 

Eines vorweg: Der Leihoma-Dienst versteht sich nicht als Konkurrenz zu den örtlichen Babysitterdiensten, Betreuungs- oder Spielgruppen und Tagesmüttern. Diese Einrichtung ist eine Ergänzung des Angebots. Eine Leihoma kommt zu den Familien, bastelt, spielt und geht mit den Kindern spazieren oder auf den Spielplatz.

Für Kinder ist es eine Bereicherung, eine Oma zu haben. Auf der anderen Seite suchen auch viele pensionierte Frauen eine schöne Aufgabe, auch um familiären Zusammenhalt zu spüren.  Sie machen es jungen Menschen möglich, einen Generationenaustausch zu erfahren und im Alltag unterstützt zu werden, gerade wenn die eigenen Eltern nicht mehr leben oder weit weg wohnen.

 

Eine Leihoma bekommt von den Familien zwischen 8 und 12 Euro in der Stunde.

Der Familienbund versteht sich als Service-Organisation für die Familien. Wir vertreten die Anliegen der Familien bei Ämtern und Behörden.

Die Leihoma kommt zu den Familien, bastelt, spielt und geht mit den Kindern spazieren oder auf den Spielplatz!

Die Notfallhilfe hilft bei Lebenskatastrophen menschlich, unbürokratisch und  rasch. 

In der Waldspielgruppe können die Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen.

1/2