Ein Sonntagspicknick im Wald

 

Wir nützen die natürliche Klimaanlage des Waldes und gestalten gemeinsam mit der Waldschule Bodensee einen Sonntag im Wald mit Picknick als Ausgleich zu den oft heißen und hektischen Badetagen.

 

Angesprochen sind alle Eltern mit ihren Kindern, Großeltern mit ihren Enkeln, Tanten, Paten, Onkel, den Wald mit allen Sinnen zu entdecken. Karin Müller-Vögel von der Waldschule Bodensee wird spielerisch die Zusammenhänge im Ökosystem erläutern und die Besucher in die Geheimnisse des Waldes einweihen. Nachdem alle auf Entdeckungstour waren und wir neue Spiele kennengelernt haben, werden wir ein gemeinsames Waldbuffet machen. Für kleine Snacks ist gesorgt, für den größeren Hunger bitte selbst etwas einpacken.

 

Wann:

Sonntag, 02. August von 10 bis 13 Uhr

 

Treffpunkt

Raczynski Ruh

 

Anmeldung

bis spätestens 30.Juli bei info@waldschule-bodensee.at

Sonstige Infos

Am besten geeignet für Kinder ab 4. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung trotzdem statt, bitte also an passende Kleidung denken, Picknick findet dann im Waldhaus statt.

Jause, Trinkflasche und evtl. Sitzkissen selbst mitbringen.

Preise

Mit Familienpass Erwachsene: 10 Euro, Kinder: 8 Euro; das vierte Kind gratis

regulär: Erwachsene: 15; Kind: 12 Euro, das vierte Kind gratis.

Der Familienbund versteht sich als Service-Organisation für die Familien. Wir vertreten die Anliegen der Familien bei Ämtern und Behörden.

Die Leihoma kommt zu den Familien, bastelt, spielt und geht mit den Kindern spazieren oder auf den Spielplatz!

Die Notfallhilfe hilft bei Lebenskatastrophen menschlich, unbürokratisch und  rasch. 

In der Waldspielgruppe können die Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen.

1/3