Lisa Wüthrich: Kindergarten- und Früherziehungspädagogin, absolvierte mehrere Praktika in verschiedenen Kindergärten, Spielgruppen und Kleinkindbetreuungen (unter anderem auch in Schweden) und auf der Geburtenstation im Landeskrankenhaus Bregenz. Lisa war einige Jahre bei der Jugendgruppe der Rettung.  Vor dem Eintritt in die Waldspielgruppe hat sie 1,5 Jahre im Waldkindergarten Bregenz gearbeitet. An 4 Tagen im Wald.

Manuela Auer: Manuela hat die Spielgruppenleiterinnen Ausbildung und die Ausbildung Pädagogischer Begleiter sowie ganzheitliche  Erziehung absolviert. Sie konnte 8 Jahre lang in der Montessorikleinkinderbetreuung Erfahrungen sammeln. Außerdem konnte sie in verschiedenen Seminaren wie dem Emmi Pickler Seminar, dem Montessori Seminar, in verschiedenen Seminaren der Entwicklungspsychologie, Fantasie und Kreativität, Freies Werken Einblick in viele verschiedene Bereiche bekommen. Derzeit investiert sie viel Zeit in eine Weiterbildungsreihe „Aspekte der Essenziellen Gestaltpädagogik  - Beziehungsgestaltung, Spiel, Kreativität“. An 4 Tagen im Wald.

Angelika Bereuter: Angelika war 6 Jahre lang bei der Lebenshilfe beschäftigt, bevor sie mit ihrem Sohn in Karenz ging. Seit 2014 ist sie ein wichtiger Bestandteil der Waldspielgruppe Bregenz. Immer am Dienstag und Donnerstag im Wald.